Medical Netzwerkisolator

im Patientenbereich nach EN60601-1 3rd Edition

Netzwerkisolatoren schützen Patienten und medizinische Geräte vor zu hohen Ableitströmen die über das Datennetz fließen können.
Jedes mit dem Netzwerk verbundene Gerät stellt ein Risiko dar. Mit der Verbindung zum Datennetz wird dieses auch zum Risiko für den Patienten. Der MLI-6000 Netzwerkisolator schützt Patient, Equipment und Anwender vor gefährlichen Ableitströmen, die jederzeit unberechenbar auftreten können.

Netzwerkisolatoren ermöglichen die galvanische Netzwerktrennung für medizinisch elektrische Geräte und Systeme nach DIN EN60601-1.
Bei den galvanischen Netzwerktrennungen handelt es sich um passive, elektronische Bauelemente ohne eigene Stromversorgung.
Sie verhalten sich völlig transparent im Datennetz, daher ist die Installation von Treibern oder Zusatzsoftware nicht erforderlich.

Der MLI-6000 wurde unter Stress-Bedingungen getestet und garantiert bis 6 kV AC für 1 Minute (50/60Hz) und 8,5 kV DC für 1 Minute.

Darüber hinaus schützen Sie Ihr System mit dem eingebauten Überspannungsschutz!

Technische Daten

Isolationstyp Verstärkter Isolations Impulse Transformator
Verstärkte Isolation UL/IEC60601-1 6 kV AC für 1 Minute (50/60Hz), 8,5 kV DC für 1 Minute
Datendurchsatz 10/ 100/ 1000 MBit/s
Anschlüsse 2x RJ45 Ein/Ausgang
Netzwerkspezifikationen IEEE802.3 Cl.14/ Cl.25 und Cl.40 Standard
Gehäuse Stossfestes ABS UL94-VO Material
Betriebsdauer Dauerbetrieb
Standards CE, RoHS, UL/IEC60601-1: 2012, IEC60601-1-2: 2014
Sicherheitsstandard Einzelprüfung der Performance und der 6000 V lsolationsfestigkeit
Garantie 5 Jahre

Downloads


Sie haben Interesse an diesem Produkt?
Senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse:

9D5yrte43i2
Ja, ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiere sie.